+49 (0) 2152.8974.0

zum Fachhändlerportal
Unser Portal für Garten- & Landschaftsbauer, Wieder- verkäufer und Gartencenter

Wichtige Rasenpflege im Herbst.

Wichtige Rasenpflegetipps für den Herbst.

Um Ihren Rasen winterfest zu machen, sollten Sie für die kalten, auszehrenden Monate bis zum Frühjahr unbedingt einen Herbstdünger aufbringen. Herbstdünger sind Kaliumbetont und damit eine gute nährstoffreiche Versorgung und Reserve für den Winter.

Entfernen Sie regelmäßig das Laub von der Rasenfläche. Der Rasen bekommst sonst im Herbst zu wenig licht und zu wenig Sauerstoff und kann durch das Laub schnell eingehen.

Durch die Herbstdüngung, lässt sich zudem Rasenkrankheiten - wie zum Beispiel dem weit verbreiteten Schneeschimmel im Frühjahr - vorbeugen.

Auch den Rasen im Herbst noch einmal zu vertikutieren, ist sehr empfehlenswert. Dabei reicht eine oberflächliche Auflockerung mit einer Vertkutierhacke. So sorgen Sie für eine ausgewogenene Sauerstoffzufuhr des Erdreichs auch in den Wintermonaten.

Wichtig!!

Ein Rollrasen, der erst in diesem Jahr verlegt worden ist, sollte nicht vertikutiert werden.

Den Rasen mähen sollte man solange, bis er nicht mehr wächst. In der Regel erfolgt die letzte Mähung ende November.

Weitere hilfreiche Tipps finden Sie auch unter Rasenpflege.

Schneeschimmel ist eine Pilzerkrankung die im Frühjahr auftritt.

Bei weiteren Fragen, rufen Sie uns einfach an: +49 (0) 2152.8974.0